Bild im Seitenkopf

Neuigkeiten

Jahr
Suchen
Oesterreichs Energie-Preis: Jetzt einreichen!

2022 werden wieder Preise für den technisch-wissenschaftlichen Nachwuchs vergeben.

TOR-Wächter für Österreichs Stromnetz

Ohne sie geht nichts: Lesen Sie mehr über technische und organisatorische Regeln (TOR) die Anlagen im Stromnetz erfüllen müssen.

Mehr KI im Stromnetz? So will ein Startup Netze optimieren

Stromnetze mit künstlicher Intelligenz stabilisieren. Diese Idee eines Wiener Start-ups könnte bald in Echtbetrieb gehen.

Was ist grün? Ein Blick auf die Taxonomie-Verordnung

Gilt Atomkraft als Zukunftstechnologie? Ist Verstromung von Gas als nachhaltig definiert? Wir klären häufige Fragen.

Deshalb ist Österreich Spitzenreiter bei der Spannungsqualität

Mit diesen Maßnahmen sorgt die Energiewirtschaft für Stabilität, auch unter den Bedingungen der Energiewende.

Studie: Wie geht es weiter mit den Strompreisen?

Durch Wirtschaftswachstum und steigende Nachfrage erlebten die Energiepreise zuletzt einen Höhenflug. Eine Analyse der aktuellen Entwicklungen.

Wie der Ukraine-Krieg die Energiemärkte auf den Kopf stellt

Die StromLinie zeichnet die Chancen und Herausforderungen nach, die nun auf die Branche zukommen. Eine erste Einordnung.

Merit-Order: Warum das letzte Kraftwerk den Strompreis bestimmt

Das letzte und somit teuerste Kraftwerk bestimmt den Strompreis am Spotmarkt. TIWAG-Experte Edgar Röck erklärt weshalb.

Leuchttürme der Energiewende: Projekt Kühtai

So schafft das größte Ausbauprojekt der TIWAG mehr Flexibilität in Österreichs Stromerzeugung und senkt damit auch Kosten.

Notsynchronisierung: Ukrainisches Stromnetz an Europa angeschlossen

Im Zuge einer Notsynchronisierung wurde das ukrainische Stromnetz Mitte März an Kontinental-Europa angeschlossen.