Bild im Seitenkopf

Presseinformationen

Jahr
Suchen
E-Wirtschaft zwischen Erneuerbaren-Ausbau und Energieeffizienz

Zum Auftakt von Oesterreichs Energie Kongress 2021 berichtete Präsident Michael Strugl über aktuelle Entwicklungen im Bereich der E-Wirtschaft. „Derzeit bewegen zwei große Gesetzesvorhaben die Branche. Einerseits warten wir auf das EAG, das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz, das mittlerweile den…

NGP III: E-Wirtschaft betont Bedeutung der Wasserkraft

Mit der gestrigen Veröffentlichung des Vorschlags für den Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplans (NGP) III wurde ein weiterer wichtiger Meilenstein bei der Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie erreicht.

EAG im Ministerrat: Die wichtigsten Punkte aus Sicht der E-Wirtschaft

Das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) wird die gesetzliche Grundlage für die Energiewende in Österreich schaffen. Oesterreichs Energie, die Interessenvertretung der E-Wirtschaft, unterstützt den heute im Ministerrat beschlossenen Gesetzesvorschlag.

E-Wirtschaft begrüßt Durchbruch beim Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz

In den vergangenen Monaten wurde es ruhig um das lang erwartete Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG). Oesterreichs Energie, die Interessenvertretung der heimischen E-Wirtschaft begrüßt, dass nun wieder Bewegung in das Thema kommt. „Dieses Gesetzespaket wird die dringend benötigte Grundlage für den…

Smart Meter-Schnittstelle: E-Wirtschaft öffnet Smart Meter für Kunden

Die österreichischen Netzbetreiber haben den Zuschlag für die Entwicklung einer einheitlichen Schnittstelle für Smart Meter erteilt, die es Kunden künftig ermöglichen wird, die gemessenen Daten nahezu in Echtzeit vor Ort zu nutzen. Damit schaffen sie die technische Grundlage für innovative Lösungen…

E-Wirtschaft präsentiert fünf Grundsätze für Versorgungssicherheit

Nach dem Frequenzabfall, der das europäische Stromnetz an seine Grenzen gebracht hat, stellt Oesterreichs Energie fünf Grundsätze zur Wahrung der Versorgungssicherheit vor. Die E-Wirtschaft hat Themenfelder identifiziert, die in Zukunft eine zentrale Rolle bei der Stabilisierung des Stromsystems…

Großflächige Netzstörung: Frequenzabfall zeigt Versorgungssicherheit ist höchstes Gut

Noch läuft die Analyse der Daten durch die Vereinigung der europäischen Übertragungsnetzbetreiber ENTSO-E und die Suche nach dem Auslöser für den massiven Frequenzabfall, der das europäische Stromnetz am Freitag an seine Grenzen gebracht hatte. Der Vorfall hat aber jedenfalls gezeigt, dass die…

Energieverbände fordern Investitionssicherheit und wollen Energiesektoren stärker koppeln

Oesterreichs Energie und der Fachverband Gas Wärme sehen in der Sektorkopplung von Strom, Gas und Wärme eine einmalige Chance für einen „Green Recovery“. Um den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien stemmen und gleichzeitig Vorteile für die Volkswirtschaft generieren zu können, braucht es…

Erneuerbare Energien entscheidend für Recovery-Plan der EU

„Der Umbau des Energiesystems in Richtung erneuerbare Energien ist nicht nur ein wesentlicher Faktor für das Erreichen der Klimaziele – mit Investitionen in Wasserkraft, Wind- und Sonnenenergie werden auch Arbeitsplätze geschaffen und die Wertschöpfung gesteigert. Für uns ist dabei entscheidend,…

E-Wirtschaftsbarometer: Investitionen in erneuerbare Energien trotzt Krise

Eine von Meinungsforscher Peter Hajek durchgeführte Befragung zeigt, dass auch die E-Wirtschaft Einbußen durch die Corona-Krise spürt, die Branche den Blick aber auf die Energiezukunft richtet: Passen die staatlichen Anreizsysteme für den Umbau des Energiesystems in Richtung erneuerbarer Energien,…

Ansprechpartner

Christian Zwittnig
Leiter Kommunikation, Pressesprecher
+43 1 501 98 260
+43 676 845 019 260
c.zwittnig@oesterreichsenergie.at