Bild im Seitenkopf

Oesterreichs Energie Trendforum

Sichere und leistbare Energieversorgung: wie geht es weiter mit den Strompreisen?

Energiemärkte im Zeichen von Dekarbonisierung und Geopolitik. Analyse und Ausblick.

Durch starkes Wirtschaftswachstum und steigende Nachfrage erleben die Energiepreise derzeit einen Höhenflug. Gleichzeitig wird Energie immer mehr zu einem geopolitischen Machtinstrument. Wirtschaft, Haushalte und Politik stellen diese Entwicklungen vor eine Herausforderung.

Doch wo verläuft die Grenze zwischen sozialer Abfederung und ungerechtfertigtem Markteingriff? Und wie werden sich die Energiepreise längerfristig entwickeln? Werden hohe Strompreise weiterhin die Inflation befeuern oder bereiten sie langfristig der Energiewende den Weg?

Diskutantinnen und Diskutanten:

Kurt Maier
CEO Heinzel Group, Präsident Austropapier

Kristian Ruby
Generalsekretär Eurelectric

Margarete Schramböck
Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

Michael Strugl
Präsident Oesterreichs Energie

Velina Tchakarova
Direktorin Institut für Europa- und Sicherheitspolitik

Einleitung: Barbara Schmidt, Generalsekretärin Oesterreichs Energie
Moderation: Manuela Raidl

Bestellen Sie Ihr kostenloses Stromlinie-Abo

StromLinie erscheint im Quartalsabstand und behandelt alle für die Energiebranche relevanten Themen aus dem In- und – speziell europäischen – Ausland.

Strom Linie