Stromerzeugung

Kraftwerkskarte Österreich

Die Kraftwerkskarte der österreichischen E-Wirtschaft enthält sämtliche Erzeugungsanlagen der rund 140 Mitgliedsunternehmen von Oesterreichs Energie mit einer Leistung von über 10 Megawatt (MW).

Kraftwerkskarte Österreich

 

Herzstück der österreichischen Stromerzeugung ist die Wasserkraft mit insgesamt 93 Anlagen über zehn MW und einer installierten Leistung von knapp 4500 MW in Laufkraftwerken. Österreich verfügt weiters über 64 Speicherkraftwerke mit einer Leistung über zehn MW und rund 7800 MW Engpassleistung, die ebenfalls größtenteils von Mitgliedern von Oesterreichs Energie betrieben werden.

In Summe betrug die Engpassleistung aller österreichischen Großkraftwerke im Jahr 2015 rund 20.900 MW.
Davon entfielen

  • 4492 MW auf Laufkraftwerke,
  • 7810 MW auf Speicherkraftwerke und
  • 7223 MW auf thermische Kraftwerke.

Die Engpassleistung der installierten Windkraft lag bei 1370 MW (genannt sind Anlagen über 10 MW).