Bild im Seitenkopf

Erläuterungsdokument NC RfG / TOR Erzeuger

Ungefähre Lesezeit dieser Seite: Minute(n)
Publikation herunterladen

Die VO (EU) 2016/631 (NC RfG) beschreibt grundlegende Anforderungen an neue bzw. wesentlich geänderte bestehende Stromerzeugungsanlagen. Diese Anforderungen steigen mit Größe der Stromerzeugungsanlagen (Typ A bis Typ D). Gemäß den gesetzlich vorgegebenen Fristen wurden die relevanten Anforderungen auf nationaler Ebene in folgenden Verordnungen bzw. Regelwerken konkretisiert und veröffentlicht:

  • RfG Schwellenwert-VO
    • Verordnung des Vorstands der E-Control betreffend die Festlegung von Schwellenwerten für Stromerzeugungsanlagen des Typs B, C und D
  • RfG Anforderungs-VO
    • Verordnung des Vorstands der E-Control betreffend die Festlegung von allgemeinen technischen Anforderungen für den Netzanschluss von Stromerzeugungsanlagen
  • SOGL Datenaustausch-VO
    • Nationale Umsetzung der VO (EU) 2017/1485 (System Operation Guideline, SOGL)
  • TOR Erzeuger Typ A
  • TOR Erzeuger Typ B
  • TOR Erzeuger Typ C
  • TOR Erzeuger Typ D

Aktuell sind in Österreich folgende, ebenfalls für neue bzw. wesentlich geänderte Stromerzeugungsanlagen relevante, Verordnungen bzw. Regelwerke in Bearbeitung:

  • RKS-AT
    • Richtlinien für den Konformitätsnachweis von Stromerzeugungsanlagen des Typs B, C und D