• Oesterreichs Energie
  • Veranstaltungen
  • Oesterreichs Energie Trendforum
  • Trendforen 2015

Oesterreichs Energie Trendforum

 

Mit „Oesterreichs Energie Trendforum“ veranstaltet die Interessenvertretung der österreichischen
E-Wirtschaft vierteljährlich eine Agenda Setting-Plattform, die aktuelle Energie- und Umweltthemen mit anerkannten Experten sowie Spitzenvertretern der österreichischen E-Wirtschaft, Ministerien, NGO-Szene und Wissenschaft. 

Das erste Trendforum des Jahres 2015 befasste sich mit der Struktur der Netzfinanzierung, die im Wesentlichen über Zuschläge auf den Arbeitspreis erfolgt. Im Mai diskutierten wir die Frage, wie viel Regulierung die E-Wirtschaft verträgt. Im Mittelpunkt des dritten Trendforums 2015 standen zukünftige Geschäftsmodelle für die E-Wirtschaft, entsprechende Innovationen und Services. Optimismus für ein weitreichendes Klimaschutzabkommen und Zuversicht, dass Österreich die daraus resultierenden Umstellungen des Energiesystems schaffen werde, prägten schlussendlich das vierte Trendforum am Vorabend der Pariser Klimakonferenz.

 

Weltklimagipfel - Brauchen wir einen neuen Klima- und Energiedialog?

30. November 2015

Welcher Weg für Klimaschutz und die Zukunft des Energiesystems kann langfristig der richtige sein? Müssen wir stärker auf Innovation, mehr Dynamik, dafür aber weniger auf Bürokratie und Verpflichtungs-Zwänge setzen, um Europa in eine klimafreundliche und versorgungssichere Zukunft zu führen?

--> Zum Nachbericht

 

Energy x.0 - Geschäftsmodelle - Energiedienstleistungen - Technologien

14. Oktober 2015

Innovative Technologien und Services für mehr Energieeffizienz und Versorgungssicherheit werden zum Taktgeber für die Energiewelt von morgen.



--> Zum Nachbericht

 

ÜBER.REGULIERUNG - Wie viel Regulierung verträgt die E-Wirtschaft?

07. Mai 2015

Österreichs E-Wirtschaft garantiert seit Jahrzehnten eine sichere, effiziente, wettbewerbsfähige, umweltfreundliche und leistbare Stromversorgung, die sich im liberalisierten europäischen Binnenmarkt bestens bewährt hat.


--> Zum Nachbericht

 

Fairer Strom für alle - ist eine sozial gerechte Energiewende möglich?

11. März 2015

Die aktuelle Struktur der Netzfinanzierung kann den grundlegenden Herausforderungen der Zukunft und den darauf basierenden Folgewirkungen auf Dauer nicht gerecht werden. Das Trendforum zeigt die Entwicklungen und ihre Folgen für Österreich auf und diskutiert mögliche Lösungen, die sowohl fair als auch sozial gerecht und ökonomisch sinnvoll sein sollen.

--> Zum Nachbericht