Foto-Award für Oesterreichs Energie-Bilderwelt

News - 4. April 2017

Mit der Oesterreichs Energie-Fotostrecke "Lichtzeichnungen" gewinnt die Fotografin Regina Hügli den ersten Preis der Berufsfotografen Wiens in der Kategorie Werbung auf Landesebene. 

Der „Profifoto Award TRAUMSEHER“ wird alle zwei Jahre von der Bundesinnung der Berufsfotografen in den drei Kategorien Werbung/Portrait/Presse(Sport), Reportage verliehen, um BerufsfotografInnen für ihre herausragenden Leistungen auszuzeichnen.

 

Wie entstehen diese Fotos?
Lichtzeichnungen entstehen in fast volkommener Dunkelheit mit der Kamera am Stativ: während der Verschluss der Kamera offen bleibt, bewegt sich die Lichtzeichnerin dunkel gekleidet mit einer Lichtquelle durch den Raum. Es entsteht ein räumliches Gebilde aus leuchtenden Wegstrecken, das nur auf der fertigen Fotografie, einer Langzeitbelichtung, zu sehen ist.

Zurück