E-Mobilität: OMV-Verbund-Kooperation

News - 27. April 2017

Gemeinsam wollen OMV und die VERBUND-Tochter Smartrics das Strom-Ladenetz für Elektroautos im In- und Ausland ausbauen. 

Derzeit verfügt das Smatrics-Netz über rund 400 Ladepunkte in ganz Österreich, 49 davon schon jetzt an 15 OMV-Standorten, sechs weitere in Bayern. Zunächst soll das Netz in Österreich und Deutschland ausgebaut werden. In weiterer Folge wird auch eine mögliche Expansion nach Tschechien, die Slowakei, Slowenien und Ungarn geprüft. 

VERBUND und OMV werden künftig mit 40 Prozent Anteil an Smartrics gleichberechtigt sein, Siemens Österreich hält 20 Prozent.

Zurück