• Oesterreichs Energie
  • Energiepolitik
  • Positionen & Standpunkte
  • EMPOWERING AUSTRIA - Stromstrategie von Oesterreichs Energie

EMPOWERING AUSTRIA - Stromstrategie von Oesterreichs Energie

 

Mit der Stromstrategie „Empowering Austria“ legt Oesterreichs Energie ein nachhaltiges und umsetzbares Konzept für den Elektrizitätssektor in Österreich vor, das geeignet ist, – im Rahmen einer neuen Energiestrategie – zukunftsfähige Entwicklungen anzustoßen.

Klimaschutz, die technische Entwicklung, die Vorstellungen und Bedürfnisse der Gesellschaft und das Ziel, in einer Welt voller Unsicherheiten die Abhängigkeit von Energieimporten zu reduzieren, legen nahe, dass die Elektrizitätswirtschaft in den kommenden Jahren zum wichtigsten Energiesektor aufsteigen wird. Die Energieversorgung der Zukunft sollte in immer stärkerem Ausmaß auf Strom aus erneuerbaren Quellen im Inland basieren, bei gleichzeitiger Gewährleistung der Versorgungssicherheit durch systemrelevante Erzeugung. Dies beinhaltet auch die flexible Erzeugung, die zur Bereitstellung flexibel abrufbarer Leistung dient.

„Empowering Austria“ beinhaltet eine sichere, wirtschaftliche, nachhaltige und zukunftsfähige Energieversorgung und ein Programm, das Investitionen mobilisiert, um damit den Wirtschaftsstandort Österreich langfristig zu stärken.

--> Download Broschüre Stromstrategie

 

Weitere Informationen

Was ist Empowering Austria

Grundlagen und Arbeitsschritte

Die Prinzipien von Empowering Austria

Empowering Austria im Detail

Konkrete Maßnahmen im Bereich der Stromerzeugung

Konkrete Maßnahmen bei den Stromnetzen

Konkrete Maßnahmen bei Kunden, Mobilität und Forschung

Performance-Vergleich der Strategie-Optionen

 

Grafiken- und Tabellensammlung Empowering Austria